Elternkontakte

Dimension 1 – Interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Eltern

Indikatoren

  • Die Schulleitung und die Lehrpersonen halten sich an Abmachungen, die sie
    mit Eltern treffen.
  • Diese Schule ist offen gegenüber Ideen und Anliegen der Eltern.

Dimension 2 – Bedarfs- und bedürfnisgerechter Einbezug der Eltern

Indikatoren

  • Die Schule interessiert sich für Meinungen der Eltern und holt sie gezielt ein.
  • Die Eltern erachten die Zusammenarbeit mit der Schule und die Mitwirkungsmöglichkeiten als sinnvoll und nutzbringend.

Dimension 3 – Geklärte Abläufe und Zuständigkeiten der Kommunikation zwischen Eltern und Schule

Indikatoren

  • Es ist den Eltern klar, an wen sie sich mit ihren Anliegen wenden können.

Dimension 4 – Vielfältige Formen der Kontaktpflege

Indikatoren

  • Schulleitung und Lehrpersonen praktizieren vielfältige Formen der Kontaktpflege mit den Eltern (z.B. Elternabende für Klassen, Elternbesuchstage, Sprechstunden, Einladung zu schulischen Anlässen).
  • Die Schule bietet für Eltern von neueintretenden Schülern und Schülerinnen spezielle Kontaktmöglichkeiten an (z.B. Einladung zu Unterrichtsbesuchen und Informationsgesprächen).

Dimension 5 – Verlässliche Informationen über das Kind und seine Klasse

Indikatoren

  • Es gibt geeignete Gefässe, damit sich die Eltern mit den Lehrpersonen über das Kind austauschen können.

Dimension 6 – Bedarfs und bedürfnisgerechte Information über gesamtschulische Belange

Indikatoren

  • Die Schule verwendet zur Elterninformation geeignete Informationskanäle
    (z.B. Homepage, Elternbrief, Informationsblätter, Merkblätter, Medienmitteilungen).
  • Die Informationen an die Eltern sind gut koordiniert. Sie erreichen die Eltern rechtzeitig und sind gut verständlich (auch für fremdsprachige Eltern).

Dimension 7 – Bewusster Umgang mit soziokulturellen Unterschieden

Indikatoren

  • Die Schulleitung zieht im Bedarfsfall neutrale Kulturvermittler und Kulturvermittlungspersonen sowie Dolmetscher und Dolmetscherinnen bei.

Dimension 8 – Kompetenter Umgang mit Problemen, Konflikten und Beschwerden

Indikatoren

  • In schwierigen Situationen zwischen den Eltern und den Lehrpersonen übernimmt die Schulleitung rechtzeitig die Vermittlungsfunktion und verhält sich unparteiisch.
  • Für die Eltern ist klar, wie im Falle einer Beschwerde vorzugehen ist.
  • Elternbeschwerden werden innert nützlicher Frist behandelt.
×