Evaluationsschwerpunkte

Die externe Schulevaluation im Kanton Solothurn umfasst im Wesentlichen zwei inhaltliche Schwerpunkte:

Evaluation der Grundanforderungen
(“Ampelkriterien-Evaluation”)

Hier wird untersucht und berichtet, ob die Schule den grundlegenden Anforderungen der “Funktionsfähigkeit” zu genügen vermag.

Besonderheiten der Schule

Hier werden die Besonderheiten der Schule erfasst und dargestellt.

×